Die Bördehalle ist gewissermaßen das "Wohnzimmer" des TuS Hoheneggelsen. Hier finden unsere Sportler/innen der Turn- und Tischtennisabteilungen die Räumlichkeiten, die sie für die Ausübung ihrer Sportart benötigen. 

Die Sporthalle wurde im Jahr 2002 eingeweiht und kann durch eine Trennwand in zwei Sektionen geteilt werden. Es sind die üblichen Sportgeräten, wie Kästen, Barren, Matten usw., sowie Volleyballnetz und Tischtennisplatten vorhanden.